Hurra, das Goldader Sommercamp 2018  kann beginnen


Zeitraum des SommerCamps

Beginn des Sommercamps ist am Samstag, 28. Juli um 14:00 Uhr zusammen mit den Eltern. Abschluss ist eine öffentliche Aufführung am Samstag, dem 18. August.

Das Camp wird in der Buckenbergschule aufgebaut. Diese Schule hat schöne, helle Zimmer, einen großzügigen Gemeinschaftsbereich mit Küche, einen großen teilweise überdachten Außenbereich, einen Bolzplatz sowie eine Mehrzweckhalle. 

Weitere Einrichtungen wie Fußballplatz, Tierpark, Klettergarten und Grillplatz sind von hier aus in wenigen Minuten erreichbar. Die Kinder kommen morgens um 8:15 Uhr und gehen um 17:00 Uhr - an einigen Tagen auch etwas später.

Täglich gibt es ein gemeinsames Frühstück, ein warmes Mittagessen, Obst und zum Abschluss noch ein Vesper. Die Essen-Zubereitung ist an die kulturellen Belange angepasst.  

Wer kann am Goldader SommerCamp 2018 teilnehmen?

Am Goldader SommerCamp 2018 können Kinder teilnehmen, welche die dritte oder vierte Klasse besuchen und in der Regel nicht älter als 11 Jahre sind. Eingeladen sind auch Kinder mit einer anderen Muttersprache oder die zuhause wenig deutsch sprechen oder auch Kinder mit weiterem Unterstützungsbedarf. Ziel des Goldader SommerCamps ist es, noch besseren Zugang zu Bildung zu ermöglichen, indem zum einen der Erwerb der deutschen Sprache gefördert und zum anderen das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt wird.

 

Randbedingungen

Das Goldader SommerCamp wird überwiegend durch Sponsoren, Spenden und ehrenamtliche Tätigkeiten finanziert. Es wird daher Wert darauf gelegt, dass die Eltern ihre Kinder beim Besuch des Camps und beim Lernerfolg aktiv unterstützen. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir nur Kinder aufnehmen, die das Camp als eine Bereicherung ansehen und die verlässlich von Anfang bis Ende dabei sein werden. 

Die Kinder fahren entweder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Camp oder sie werden durch die Eltern gebracht. An den ersten beiden Tagen werden die Kinder von Lotsen an zentralen Bus-Einstiegsstellen abgeholt und zum Camp auf dem Buckenberg begleitet. An den folgenden Tagen kommen die Kinder eigenständig. Bitte beachten Sie, dass die Verantwortung von Goldader Bildung e.V. erst auf dem Gelände beginnt.

 

Wer ist für das Camp verantwortlich?

Das Projektleitungsteam besteht aus Gabi Theilmann und Robin Schneider vom Vorstand Goldader Bildung e.V., der Campleitung Ulrike Gerweck sowie dem Projektkoordinator Hubert Theilmann.

Die Inhalte und die Durchführung des Camps werden zusammen mit einem Team von erfahrenen Deutsch-, Theater- und Erlebnis-Pädagogen gestaltet.

 

 

Die Mitarbeiter 2018

hinten:  Isaia, Sebastian, Evalina, Fadya, Alexandra, Ulli

mitte:  Kerstin, Martina, Julia

vorne:  Herrmann, Arthur, Nicola, Janine

nicht auf dem Bild:  die Organisatoren Gabi und Hubert


 

Anmeldeformular zum Download

Bitte füllen sie das Anmeldeformular vollständig aus. Anmeldebeginn ist Montag, der 4. Juni.  Sollten zu viele Anmeldungen eingehen, sind wir leider gezwungen eine Auswahl zu treffen. Diese kann über die oben genannten Kriterien hinaus auch über ein Losverfahren erfolgen. Die Anmeldeadresse:

         Goldader Bildung SommerCamp

         Sonnenbühl 114

         75249 Kieselbronn

         oder   sommercamp@goldader-bildung.de 

 

Download
Anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.2 KB

Weitere Informationen zum SommerCamp 2018 findet ihr hier:



Seit 2010 bis heute

Seit 2010 bis heute organisiert der Verein Goldader Bildung e.V. das Goldader SommerCamp, ein Ferienprojekt mit besonderem Bildungscharakter für Kinder aus Pforzheim und dem Enzkreis, bei dem die Sprachförderung im Mittelpunkt steht. Das Team besteht aus qualifizierten und engagierten Mitarbeitern aus unterschiedlichen pädagogischen Bereichen sowie zahlreichen ehrenamtlichen Helfern.

Ziel des Goldader SommerCamps ist es, Kindern im Alter zwischen 8 und 11 Jahren einen besseren Zugang zur Bildung zu ermöglichen, indem zum einen der Erwerb der deutschen Sprache gefördert und zum anderen das Sozialverhalten und das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt wird. 

Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur unter-stützen aktiv unsere Aktivitäten und so sind wir froh, dass dieses Kernprojekt des Vereins weitergeführt werden kann.

Unser Verein würde sich freuen, wenn auch Sie bei uns als för-derndes Mitglied oder Kooperationspartner mitmachen würden.



Werden Sie Unterstützer

Unterstützen Sie unser SommerCamp 2018 durch eine Spende oder ermöglichen Sie uns ein Team-Event (z.B. Klettergarten) oder übernehmen Sie die Kosten des Caterings für einen oder mehrere Tage oder ...