Goldader Sommercamp

Seit 2010 bis heute

Seit 2010 bis heute organisiert der Verein Goldader Bildung e.V. das Goldader SommerCamp, ein Ferienprojekt mit besonderem Bildungscharakter für Kinder aus Pforzheim und dem Enzkreis, bei dem die Sprachförderung im Mittelpunkt steht. Das Team besteht aus qualifizierten und engagierten Mitarbeitern aus unterschiedlichen pädagogischen Bereichen sowie zahlreichen ehrenamtlichen Helfern.

Ziel des Goldader SommerCamps ist es, Kindern im Alter zwischen 9 und 12 Jahren einen besseren Zugang zur Bildung zu ermöglichen, indem zum einen der Erwerb der deutschen Sprache gefördert und zum anderen das Sozialverhalten und das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt wird. 

Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur unterstützen aktiv unsere Aktivitäten und so sind wir froh, dass dieses Kernprojekt des Vereins weitergeführt werden kann.

Unser Verein würde sich sehr freuen, wenn auch Sie bei uns als förderndes Mitglied oder Kooperationspartner mitmachen würden.

 

neu: Sommercamp 2018

Der Goldader Vorstand hat in seiner letzten Sitzung grünes Licht für ein SommerCamp 2018 gegeben. Das Leitungsteam, bestehend aus Gabi Theilmann, Robin Schneider und Ulrike Gerweck vom Vorstand Goldader Bildung e.V. sowie Hubert Theilmann als Projektkoordinator wird zeitnah zusammenkommen, um die wichtigsten Eckpunkte für das Jahr 2018 festzulegen und um die Finanzen zu sichten.

Aus heutiger Sicht gehen wir davon aus, dass wir wieder genügend Sponsoren finden und das Camp durchgehend mit einer Dreiermannschaft führen werden.

Als Zeitraum wird vermutlich Samstag, 28. Juli bis Samstag, 18. August in Frage kommen.

[ >> weitere Informationen ..]

 



Werden Sie Unterstützer

Unterstützen Sie unser SommerCamp 2018 durch eine Spende oder ermöglichen Sie uns ein Team-Event (z.B. Klettergarten) oder übernehmen Sie die Kosten des Caterings für einen oder mehrere Tage oder ...